Meilen und Punkte

Sammeln mit Reisekreditkarten und Mietwagen

Meilen und Punkte

Kreditkarten clever auswählen – Welche Kreditkarte ist die richtige?

Wer seine Kreditkarte clever wählt, kann davon mehr oder weniger stark profitieren. Oftmals schrecken die Jahresgebühren ab, jedoch kann sich auch eine hohe Gebühr für Euch rechnen. Die Jahresgebühr fällt i.d.R. nur einmal im Jahr an. Bei der Miles and More Mastercard ist dies nicht mehr der Fall, hier wird der Kartenpreis monatlich berechnet. Die Königin der Reisekreditkarten, die American Express Platinum Card stellt Euch die jährliche Gebühr oder die monatliche Zahlweise zur Wahl. Es gibt auch Kartenanbieter, bei denen Ihr die Kosten durch ausreichende Kartennutzung reduzieren könnt.

Reisen und von Inklusivleistungen profitieren

Für eine Reise müsst Ihr neben dem regulären Reisepreis noch einige Nebenausgaben tätigen. Entweder weil Ihr Euch selbst versichern möchtet, oder bei Reiserücktritt nicht auf den Kosten sitzen bleiben wollt. Die Ausgaben für Essen und Trinken am Flughafen sind teilweise erheblich.

Mit der richtigen Kreditkarte spart Ihr Euch das und bekommt diese Leistungen durch den Besitz der Karte. Einsparungen bei den Autovermietern kommen Euch gelegen oder günstige Zimmerupgrades in ausgewählten Hotelgruppen machen Euren Aufenthalt bequemer. Wie das geht und welche Kreditkarten Euch helfen Kosten zu sparen und ein wenig Luxus zu erleben ohne die teuren Tickets zu kaufen, soll Euch die Webseite zeigen.

Mit der Kreditkarte eine Kategorie höher

Sicher, wenn es Euch nur darum geht einen preiswerten Tapetenwechsel zu haben, dann interessiert Euch kein Zimmerupgrade in einem 5 Sterne-Hotel. Aber für all diejenigen unter Euch, die gern luxuriös übernachten wollen, für die ist ein kostenfreies Upgrade eine ganz nette Ergänzung. Die Kreditkarten von American Express, insbesondere die American Express Platinum Card bietet Euch eine Vielzahl an Vorteilen, so dass sich dabei die etwas höhere Jahresgebühr durchaus rechnet.

728x90

Für die Reise können zwei Kreditkarten eine sinnvolle Kombination sein

Wenn Ihr Euch eine Reisekreditkarte auswählt, müsst Ihr Euch überlegen, wozu Ihr diese auf der Reise braucht. Wenn Ihr meist im Euroraum unterwegs seid, zahlt Ihr in der Regel keine Gebühren auf Transaktionen im europäischen Ausland. Diese kostenlosen Kreditkarten gibt es ohne Jahresgebühr. Es ist auch wichtig eine Kreditkarte mit Reiseversicherung zu haben. Für alle unter Euch, die einen gehobenen Anspruch haben und den Wunsch verfolgen ein Statuskunde in den Hotels zu sein, der wird wieder eine andere Auswahl treffen und greift gleich zur Amex Platinum.

Welche Kreditkarte ist die Richtige für mich?

Im Urlaub ist eine Kreditkarte Eure wichtigste Reisebegleitung. Das ist insbesondere in den Ländern von Vorteil, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist. Die Akzeptanz ist weitaus größer als die der Girocard und Ihr spart Euch das lästige Tauschen von Bargeld. „Welche Kreditkarte ist die Richtige für mich?“ Das ist eine Frage mit großer Berechtigung!

 

Mit der Kreditkarte an der Costa Blanca bezahlen
Calpe an der Costa Blanca: Mit der richtigen Kreditkarte versichert

Setzt Ihr die Kreditkarte in Europa oder weltweit ein?

Welche Kreditkarte Ihr auswählt, müsst Ihr Euch gut überlegen. Gerade bei Reisekreditkarten ist die Auswahl groß. Wenn Ihr meist im Euroraum unterwegs seid, zahlt Ihr in der Regel keine Gebühren auf Transaktionen im europäischen Ausland. Wichtig ist, dass die Bargeldversorgung kostenfrei und die Reise mit Versicherungen abgedeckt ist. Im nichteuropäischen Raum könnt Ihr nicht mit jeder Karte kostenfrei bezahlen. Auf jeden Fall seid Ihr gut beraten, wenn Ihr zwei Kreditkarten mitführt. Diese sollen von unabhängigen Herausgebern sein. So ist es bspw. sinnvoll, wenn Ihr mit Eurer Karte weltweit kostenfrei zahlen könnt und die Benutzung der Geldautomaten gebührenfrei bleibt.

Der kostenfreie Bezug von Bargeld ist bspw. mit den folgenden Karten möglich:

Vorteile:
• 5% Cashback auf Urlaubsbuchungen
• 1% Cashback an Tankstellen
• Kostenloser Einsatz im Ausland
• Kostenlos im Ausland Bargeld abheben
• Teilzahlung möglich
Preis: 0 Euro
Mehr Infos

Zum Antrag
Vorteile:
• 5% Cashback auf Urlaubsreisen
• Keine Jahresgebühr
• Kein Gebühren im Ausland
• Am Geldautomaten kostenlos Bargeld abheben
• Teilzahlung möglich
Preis: 0 Euro
Mehr Infos


Zum Antrag
DKB-VISA-KreditkarteVorteile:
• Weltweit kostenlos Bargeld abheben (als Aktivkunde, mind. 50 Euro)
• Weltweit kostenlos zahlen (als Aktivkunde)
• Mit eigenem Motiv ausstatten
• Als Tagesgeldkonto nutzbar
• Mit kostenlosem und günstigem DKB Cash Konto
Preis: 0 Euro
Mehr Infos


Zum Antrag

Mit den genannten Karten habt Ihr den Vorteil, dass Ihr keine Jahresgebühr zahlen müsst.

Welche Kreditkarten Euch mit Reiseversicherungen absichern

Welche Kreditkarte die Richtige für Euch ist, hängt von Eurer Reiseintensität ab. Möchtet Ihr Eure Reise absichern und benötigt eine Auslandsreisekrankenversicherung und eine Reiserücktrittsversicherung, dann kommen die Barclaycard Gold Visa, das Barclaycard Platinum Double und die Miles & More Mastercard Gold in Frage. Interessant ist in dem Zusammenhang die gebührenfreie Kreditkarte von Advanzia. Für diese Karte fallen keine Gebühren an, d.h. Eure Zahlungsvorgänge sind weltweit gebührenfrei. Bei dem Barclaycard Platinum Double habt Ihr sogar eine Mietwagenvollkasko- und Haftpflichtversicherung. Wenn Euch eine Auslandsreisekrankenversicherung und eine Mietwagenvollkaskoversicherung ausreicht, dann könnt solltet Ihr über die Eurowings Kreditkarte nachdenken. Mehr zu Kreditkarten mit Reiseversicherungen…

Meilen und Punkte mit der Kreditkarte sammeln

Für die Meilen- und Punktesammler unter Euch ist sicher die Miles & More Kreditkarte interessant. Mit dieser sammelt Ihr Miles & More Meilen bei jedem Umsatz und könnt damit auf Eure Alltagseinkäufe Meilen sammeln.

Die American Express Karten bieten Euch mehr Sammelmöglichkeiten. Die gesammelten Membership Rewards könnt Ihr in Punkte bei Hotelprogrammen oder Flugmeilen eintauschen. Ihr habt sogar die Möglichkeit, Eure mit der Karte bezahlten Einkäufe mit Punkten zu begleichen. Rechnerisch ist das nicht empfehlenswert, den der Einsatz für Prämienflüge lohnt sich viel mehr. Die American Express Gold Card bietet zudem Reiseversicherungen an.

Wie Ihr seht, spielt die Möglichkeit Meilen und Punkte zu sammeln, eine wichtige Rolle um zu entscheiden, welche Kreditkarte die Richtige ist. Mehr Informationen über Kreditkarten zum Meilen sammeln…

Ihr könnt (fast) alle Vorteile gleichzeitig haben

Die American Express Platinum Card ist die Königin der normal zugänglichen Kreditkarten. Ihr profitiert von Reiseguthaben und werdet automatisch Statuskunde bei vielen Hotelketten. Das gleiche Privileg bekommt Ihr bei den Mietwagenanbietern Avis, Hertz und SIXT. Natürlich sammelt Ihr Meilen bei den wichtigsten Vielfliegerprogrammen und seid auf Reisen bestens abgesichert. Dabei gilt: Durch Alltagseinkäufe könnt Ihr Eure Prämienflüge verdienen. Hier erfahrt Ihr mehr über die Amex Platinum…

Welche Kreditkarte ist kostenlos?

Die Frage: “Welche Kreditkarten sind kostenlos“ lässt sich nicht eindeutig beantworten.

Soll die Jahresgebühr entfallen, oder der weltweite Einsatz ohne Gebühren von sich gehen? Möchtet Ihr weltweit gebührenfrei mit Bargeld versorgt werden? Vielleicht wollt Ihr komplett ohne Gebühren verreisen? Es gibt sogar Kreditkarten, mit denen Ihr in Deutschland nicht kostenlos Geld abheben könnt, aber dafür im Ausland. Wie verrückt die Welt doch ist 🙂

Ausführlichere Informationen zu den kostenlosen Kreditkarten…

Was bedeutet „Gold“ oder „Platinum“ bei der Kreditkarte?

Gold- oder Platinumkarten, ganz zu schweigen von der Schwarzen Visa, zeichnen sich durch besondere Zusatzleistungen aus. In der Regel handelt es sich um Versicherungen oder andere Vorteile. So bieten bspw.:

  • Advanzia Mastercard Gold: Reiseunfallversicherung, Reisegepäckversicherung, Reisehaftpflichtversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Reisekrankenversicherung
  • American Express Gold Card: KFZ-Schutzbrief, Auslandsreisekrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Reiseabbruchversicherung, Reisekomfortversicherung und Verkehrsmittelunfallversicherung
  • American Express Platinum Card: KFZ-Schutzbrief, Auslandsreisekrankenversicherung, Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung, Reisekomfortversicherung, Auslandsreise Unfallversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung, Reiserechtsschutzversicherung, Auslandshaftpflichtversicherung, Mietwagenvollkasko- und Haftpflichtversicherung
  • Barclaycard Gold Visa: Auslandsreisekrankenversicherung und Reiserücktrittsversicherung
  • Barclaycard Platinum Double: Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung, Mietwagenvollkasko- und Haftpflichtversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung
  • Eurowings Kreditkarten Gold: Reisekrankenversicherung und Mietwagenvollkasko
  • GoldCard der Hanseatic Bank: Reiserücktritt- und Abbruchversicherung, Reisegepäckversicherung, Flug- und Gepäckverspätungsversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung, SicherSmartphone-Versicherung bei Diebstahl oder Herunterfallen
  • Miles and More Mastercard: Mietwagenvollkasko, Auslandsreisekrankenversicherung, Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung

Was bringen Euch Gold- oder Platinumkarten für die Reise?

Für eine Reise sind diese Karten ganz nützlich, denn dadurch könnt Ihr enorm viel Geld sparen. Ihr müsst keine Versicherungsleistungen extra kostenpflichtig hinzu buchen. Durch Statusleistungen erhaltet Ihr Rabatte (z.B. kostenfreies Frühstück, kostenloses W-Lan, Zimmerupgrade, Mietwagenupgrade etc.).

Eine Kreditkarte, wie die American Express Platinum Card, bietet Euch neben den Statusleistungen für Hotel und Mietwagen ein Reiseguthaben in Höhe von 200,00 Euro. Als wenn das noch nicht alles ist, könnt Ihr kostenlose in die Airport Lounges – das ist Reisen vom Allerfeinsten!