Meilen und Punkte

Sammeln auf dem Boden und in der Luft

Meilen und Punkte

Meliá Hotels International – Gold Vorteile kostenfrei nutzen

Sichert Euch die Melia Gold Vorteile! Das funktioniert so ganz nebenbei durch die entsprechende Kreditkarte. Doch was ist das Besondere an dem Elitestatus Melia Rewards?

 

Melia Gold Status im INNSIDE by Meliá nutzen
Den Melia Gold Status im INNSIDE by Meliá nutzen

Das Unternehmen Meliá Hotels International wurde 1956 gegründet und ist weltweit bekannt. Dabei sind die meisten, der über 300 Hotels, in Spanien zu finden. Die Wyndham-Gruppe hat 2010 die Hotelmarke TRYP-Hotels von Meliá gekauft, die aber weiterhin unter dem Namen „TRYP by Wyndham“ geführt wird. Das Programm zum Punkte sammeln, heißt Meliarewards.

In dem Programm werden vier Mitgliedsstufen unterschieden: WHITE, SILVER, GOLD und PLATINUM. Bei der White-Mitgliedsstufe erhaltet Ihr 10 Punkte für jeden ausgegebenen Euro und ermäßigte Preise auf die Zimmerraten. Ein Neukunde wird mit 2.000 Willkommenspunkten belohnt. Sammeln könnt Ihr in Hotels, Hotelrestaurants und bei weiteren Partnern. Das Einchecken geht schneller, denn die Daten sind bereits hinterlegt. In der Silver-Mitgliedschaft erhaltet Ihr 11 Punkte für jeden ausgegebenen Euro. Doch Ihr bekommt nicht nur mehr Punkte, sondern auch Gratis-WLAN. Ein Elitestatus wäre kein Status, wenn Ihr nicht noch mehr profitieren könntet. So bekommt eine weitere Person Eures Zimmers ein kostenloses Frühstück. Der Silver Status ist recht schnell erreichbar. So benötigt Ihr im Jahr 2 Aufenthalte oder 5 Nächte. Alternativ 10.000 Punkte. Für den höheren Gold Status gibt es eine Möglichkeit, ohne Mindestanforderungen aufzusteigen.

Melia Gold Vorteile durch Kreditkarte inklusive

Die Melia Gold-Mitgliedschaft bringt 13 Punkte. D.h.: für jeden gezahlten Euro bekommt Ihr 13 Punkte gutgeschrieben. Lohnenswert an dem Melia Rewards Gold Status ist der Gutschein über 20% Ermäßigung. So wird die nächste Hotelbuchung günstiger. Elitestatus Gold bringt Euch nicht nur einen Gutschein, sondern gleich 3 davon. Äußerst praktisch ist auch der late Check-out (späteres Ausschecken). In den Ferienhotels dürft Ihr nun bis 14.00 Uhr bleiben und bis 16 Uhr in Stadthotels.

Die Gold Vorteile erhaltet Ihr durch die American Express Platinum Card automatisch. So müsst Ihr Euch nicht erst durch 30 Nächte ohne Status quälen, sondern bekommt den Elitestatus gleich. Ohne die Amex Platinum müsst Ihr entweder 30 Nächte oder 15 Aufenthalte absolvieren. Alternativ reichen auch 60.000 Punkte aus. Der Qualifikationszeitraum ist ein Jahr, das ist schon sportlich.

Mit Melia Platinumstatus in die Lounge

Die höchste Mitgliedschaftsstufe ist die Melia Platinum-Mitgliedschaft. 14 Punkte pro ausgegebenen Euro und weitere Vorzüge wie Zimmerupgrade (nach Verfügbarkeit, eine Zimmerkategorie höher), Zutrittsberechtigung zu über 900 Flughafenlounges und Zugang zu den VIP-Bereichen in Hotels der Marken: Meliá Hotels&Resorts, Gran Meliá, ME by Meliá und Paradisus by Meliá. Der Platinum Status hat allerdings seinen Preis. Dafür müsst Ihr mindestens 50 Nächte, oder 30 Aufenthalte oder 150.000 Punkte sammeln. Seid Ihr 10 Jahre lang hintereinander Melia Rewards Platinum Mitglied, dann wird Euch der Status lebenslang verliehen. Einen lebenslangen Status könnt Ihr auch bei Marriott Bonvoy bekommen.

Welche Marken gehören zur Meliá Hotels International?

Zu der Meliá Gruppe gehören die Marken:

  • Gran Meliá (z.B. das Gran Meliá Rome)
  • INNSIDE
  • ME by Meliá
  • Meliá
  • Paradisus Resorts
  • QGREENHOTEL by Meliá
  • Sol Hotels
  • Sol Meliá Vacation Club
  • TRYP Hotels

Wo lassen sich MeliáRewards sammeln und einlösen?

Punkte könnt Ihr hier und da sammeln und einlösen:

  • Im Hotel
  • beim Essen in den Restaurants
  • durch entspannen in den Wellnesseinrichtungen
  • Transfer in Flugmeilen von: Bintermas (BinterCanarias), Aer Club Aer Lingus), Phoenix Miles (Air China), Vueling Club (Vueling Airlines), Club Meridiana (Air Italy), Air Europa SUMA (Air Europa), Lifemiles (Avianca), Victoria (TAP Portugal), Jal Mileage Bank (Japan Airlines), Iberia Plus (Iberia), Miles and More (Lufthansa), Club Premier (Aeromexico), Krisflyer (Singapore Airlines), AAdvantage (American Airlines), Executive Club (British Airways), ANA Mileage Club (All Nippon Airways), Enrich (Malaysia Airlines).
  • Autovermietungen: SIXT (Sammeln von MeliáRewards) und AVIS (Sammeln und einlösen von MeliáRewards, teilweise Ermäßigungen)

TIPP für den schnellen Melia Gold Status:

Die Melia Goldmitgliedschaft ist für Inhaber der American Express Platinum Card nach entsprechender Anmeldung automatisch gegeben. Gleichzeitig könnt Ihr die Membership Rewards von American Express zu Meliá transferieren.

MeliáRewards -Punkte könnt Ihr kaufen oder aber zwischen Mitgliedern übertragen.

 

Hier könnt Ihr mehr über die American Express Platinum Card erfahren und

direkt bei American Express beantragen