Meilen und Punkte

Sammeln auf dem Boden und in der Luft

Meilen und Punkte

Radisson Rewards Gold ohne Übernachtungen bekommen und mehr Punkte sammeln

Den Radisson Rewards Gold Status könnt Ihr ohne zu übernachten bekommen. Das ist sicher eine tolle Sache. Doch von welchem Programm reden wir eigentlich und welche Vorteile bringt Euch ein Elitestatus bei Radisson?

Die Radisson Hotel Group ist ein großes Unternehmen mit über 1.400 Hotels auf der ganzen Welt, verteilt auf 115 Länder.

Radisson bedeutet: individuell und bunt

Die verschiedenen Marken, haben jeweils einen eigenen Stil. So sind die Schwerpunkte auf die individuelle Farbgestaltung der Einrichtung gelegt. Logisch, dass die Hotels von „Radisson blue“ vorwiegend in einem Blauton gehalten sind. Die Hotels „Red Radisson“ sind ganz deutlich in Rottönen gestaltet. Radisson Gold ist allerdings keine Farbe des Hotels, sondern ein Status.

Weitere Hotelmarken dieser Kette sind Radisson Collection, Radisson, Park Plaza, Parkn Inn und Country Inn & Suites.

 

Country Inn Tucson Radisson
Country Inn & Suites von Radisson

Willkommen im Club – auf dem Weg zum Radisson Rewards Gold

Das Mitgliederprogramm der Radissongruppe nennt sich Radisson Rewards. Es gibt vier Mitgliedschaftsstufen:

  • Club-Mitgliedschaft
  • Silver-Mitgliedschaft
  • Gold-Mitgliedschaft
  • Platinum-Mitgliedschaft

In allen Stufen, erhaltet Ihr als Mitglieder einen Nachlass von 10 % auf die Zimmerrate und für jeden ausgegebenen US-Dollar 20 (Club), 22 (Silver), 25 (Gold) und 35 (Platinum) Points. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Aufenthalt oder Speisen/ Getränke über die Zimmerrechnung abgewickelt werden. Die Punkte gibt es auf beides. Die Rabatte auf Speisen und Getränke gibt es schon ab der ersten Mitgliedschaftsstufe (Club: 5 %). Diese unterscheiden sich allerdings von Stufe zu Stufe um 5 %.

Prämienübernachtungen sind in jeder Mitgliedsstufe möglich wobei die Points nicht nur für Freiübernachtungen genutzt werden können. Denn ebenso ist der Transfer zu Flugmeilen, Geschenkgutscheinen u.v.m. möglich. Alle Nächte, die Ihr in einem Hotel der Radisson Group verbringt, ob vollständig bezahlt, mit Punkten oder durch eine Mischung aus Punkten und Geld, zählen für die Qualifikation zum Elitestatus. Übrigens heißt die Bezahlung durch Punkte und Geld „points&cash„.

 

Im Radisson Blue den Radisson Gold Status genießen
In blau gehalten: Radisson Blue

 

Ebenfalls wie in allen großen Hotelketten, könnt Ihr Euch für durchgeführte Tagungen oder Veranstaltungen bepunkten lassen, sofern ihr diese in den Hotels durchführt. Dafür gibt es 5 Points auf jeden ausgegebenen US-Dollar.

Ähnlich wie in der IHG Gruppe, werden übertragbare Nächte, die nicht mehr benötigt werden um den Elite Status zu erreichen oder zu halten, in das nächste Jahr mitgenommen und dort angerechnet (ab der Statusstufe Silver möglich).

Weitere Benefits gibt es für Stammkunden ab der Silver-Stufe:

  • kostenlose Zimmerupgrades, natürlich nur wenn das Zimmer verfügbar ist
  • früher Check-in und späterer Check-out sind auf Anfrage möglich
  • ab der Mitgliedschaftsstufe Gold wird die Zimmerverfügbarkeit garantiert, sofern die Buchung spätestens 72 Stunden vorher durchgeführt wird. Für die Statusmitglieder der höchsten Stufe (Platinum) ist dies ab 48 Stunden vorher möglich
  • ein kostenloses kontinentales Frühstück verwöhnt die Gaumen der Platinummitglieder zusätzlich
  • ein Mitgliederservice ist für Platinummitglieder rund um die Uhr erreichbar

 

Der Weg zur Elite: Ab Radisson Rewards Gold lohnt sich das

Jetzt ist es natürlich blöd über die Vorteile des Elitestatus zu sprechen, ohne zu verraten, wie Ihr diese Benefits bekommt. Klettern wir die Stufen einmal herauf!

Die einfache Mitgliedschaft, also die Club-Mitgliedschaft, bekommt Ihr allein schon mit der Anmeldung, alle weiteren sind gewöhnlich abhängig von der Anzahl an verbrachten Nächten oder Aufenthalten. Das Ganze muss in einem Kalenderjahr ablaufen.

 

 ClubSilverGoldPlatinum
Nächte093060
Aufenthalte062030

 

Als Inhaber bestimmter Kreditkarten, z.B. die American Express Platinum Card, kommt Ihr in den Genuss des Radisson Goldstatus, ohne dafür eine einzige Nacht dort verbracht zu haben. Lediglich anmelden müsst Ihr Euch in Eigeninitiative über das Onlinebanking für Platinummitglieder von American Express.

Hier könnt Ihr Euch näher über das Programm informieren…

TIPP:

Augen offenhalten: Radisson Rewards bietet öfter Aktionen an. So könnt Ihr bei verschiedenen Aufenthalten mehr Punkte als üblich sammeln. Der Kauf von Points ist ebenfalls zu interessanten Konditionen möglich.