Meilen und Punkte

Sammeln auf dem Boden und in der Luft

Meilen und Punkte

Amex Centurion Lounge – wer darf rein und wie lange?

Ihr möchtet mal so gern in die American Express Centurion Lounge? Wenn Ihr im Besitz einer American Express Platinum Card sein, könnt Ihr Euch freuen. Denn neben dem Zutritt in die über 1.000 Airport Lounges weltweit, der Euch durch Priority Pass ermöglicht wird, dürft Ihr sogar mit einem ganz normalen Economy Ticket in die eigenen Lounges von American Express. Diese sind auch bekannt unter dem Namen „Centurion Lounges“ und damit nicht nur für Kunden der American Express Centurion Card zugänglich, sondern auch für diejenigen, die eine American Express Platinum Card besitzen.

An diesen Flughäfen findet Ihr die American Express Lounges:

American Express Lounges

LandCenturion LoungeAirport Lounge
ArgentinienBuenos Aires (EZE)
AustralienMelbourne (MEL)
AustralienSydney (SYD)
GroßbritannienLondon (LHR) geplant
HongkongHongkong (HKG)
IndienDelhi (DEL)
MexikoMexiko- Stadt (MEX)
MexikoMonterrey (MTY)
MexikoToluca (TLC)
SchwedenStockholm (ARN)
USACharlotte (CLT) geplant
USADenver (DEN) geplant
USADallas (DFW)
USAHouston (IAH)
USALas Vegas (LAS)
USALos Angeles (LAX) geplant
USAMiami (MIA)
USANew York (JFK) geplant
USANew York (LGA)
USAPhiladelphia (PHL)
USAPhoenix (PHX) geplant
USASan Francisco (SFO)
USASeattle (SEA)

Wann dürft Ihr in die Centurion Lounge?

American Express hat am 22. März 2019 die Zutrittsregeln für den Zugang zur Centurion Lounge verändert.

Prinzipiell zählen diese Lounges zu den „day of departure lounges“. Das bedeutet, dass Ihr nur Zutritt habt, bevor Euer Flugzeug startet. Ihr könnt also nicht hinein, wenn Ihr gerade gelandet seid. Es sei denn, Ihr habt wieder einen Anschlussflug am gleichen Tag. Dieser muss allerdings vom gleichen Airport starten, an dem Ihr gelandet seid. Ihr düft sogar dann in die Centurion Lounge, wenn Ihr ein sehr preiswertes Ticket habt… Fliegt Ihr mit Eurowings aus der USA zurück, so könnt Ihr in den Flughäfen Las Vegas (LAS) und  Miami (MIA) die American Express Centurion Lounge nutzen, da Eurowings diese Städte anfliegt. Demnächst wird das auch in London (LHR) funktionieren.

 

Mit Eurowings in die Centurion Lounges
Ihr könnt in die Centurion Lounges, wenn Ihr mit Eurowings fliegt

Wie lange dürft Ihr in die Centurion Lounge?

Der Zutritt wird Euch nur erlaubt, wenn Euer Flug spätestens innerhalb von 3 Stunde nach dem Eintritt in die Lounge abhebt. Damit beschränkt American Express indirekt Eure Aufenthaltszeit auf 3 Stunden. Anders sieht es aus, wenn Euer Flug ein Anschlussflug ist. In dem Fall seid Ihr zeitlich nicht so streng limitiert. Ihr könnt dann bleiben, bis Euer Anschlussflug startet (auch länger als 3 Stunden) oder bis die Lounge geschlossen wird.

Dürft Ihr jemanden Mitnehmen?

Ihr dürft Kinder bis zu einem Alter von 2 Jahren kostenlos mit in die Lounge nehmen. Dazu braucht Ihr einen Bordingpass, in dem das Kleinkind verzeichnet ist, oder einen entsprechenden Altersnachweis.

Seid Ihr mit Eurer regulären Amex Platinum Card berechtigt, so dürft Ihr bis zu zwei Gäste kostenfrei mit in die Lounge nehmen.

Wenn Ihr zu den Privilegierten gehört und von American Express für die Centurion Card eingeladen wurdet, so dürft Ihr ebenfalls zwei Gäste mitnehmen. Im Gegensatz zu der Platinum Card könnt Ihr aber auch Eure gesamte Familie mitnehmen, sofern die Kinder unter 18 Jahre alt sind. D.h., dass Ihr dann mehr als 2 Gäste den freien Eintritt gewähren könnt.

Jeder weitere Gast kann zusammen mit einem Platinum Card Inhaber in die Lounge, kostet allerdings 50 USD. Der Pass gilt dann aber einen ganzen Tag. Wenn Ihr also einen Flug von Houston nach San Francisco antretet und von dort einen Anschlussflug am gleichen Tag nach San Diego habt, so können Eure Gäste sowohl in Houston, als auch in San Francisco für einmalig 50 USD mit in die Centurion Lounge. Wichtig ist, dass die Besuche an ein und demselben Tag stattfinden.

 

Seaport Village, San Diego
Seaport Village, San Diego

 

Mit welchen Amex Platinum Karten dürft Ihr in die Lounge?

Mit einer regulären American Express Platinum Card oder der Centurion Card dürft Ihr die Lounge besuchen. Dazu müsst Ihr die gültige Kreditkarte, einen Identitätsnachweis (In der Regel den Reisepass) und einen bestätigten Boardingpass für einen Flug am gleichen Tag vorlegen.

Anders wird es, wenn Ihr eine American Express Karte besitzt, die nicht direkt von American Express ausgegeben wird. Es handelt sich dabei um sogenannte Corporate Karten, die von einer Firma oder einem Finanzinstitut herausgegeben werden. In diesem Fall seid Ihr gut beraten, bei dem Herausgeber nachzufragen, ob Ihr mit dieser Karte berechtigt seid, die Centurion Lounge zu betreten. Der Hintergrund ist meist der, dass diese Firmen besondere Vergünstigungen bei American Express bekommen und damit die Karten auch als „Massenware“ ausgeben. Es wäre für Amex ein Verlustgeschäft.

Dürft Ihr nur in die Lounges, wenn Eure Amex Platinum oder Centurion Karte in den USA ausgestellt wurde?

Neee, obwohl die meisten Centurion Lounges in den USA sind, so wird es jetzt mal richtig cool. Natürlich könnt Ihr die Lounges nur in den Ländern und an den Flughäfen betreten, an denen sie sich befinden. Aber auch Eure deutsche American Express Platinum Card und auch die aus Österreich (nennt sich dort American Express Aurum Card) gewähren Euch eine offene Tür mit bis zu zwei Gästen.

Könnt Ihr eine Mitgliedschaft für die Centurion Lounge kaufen?

Einen Jahrespass könnt Ihr nicht kaufen. Ihr seid also nur als Inhaber einer American Express Platinum Card oder der Amex Centurion Card berechtigt in die Lounges zu gehen. Seid Ihr Gäste von einem Platinum Card Inhaber, so geht das auch. Für jeden Gast könnt Ihr einen Tagespass kaufen, aber es ist nicht möglich einen Jahres-Gäste-Pass zu erwerben. Gäste können eh nur in Begleitung eines Karteninhabers eintreten. Derzeit gibt es keine Möglichkeit eine andere Amex Kreditkarte, auch nicht die American Express Gold Card, upzugraden. Wenn Ihr eine American Express Gold Card habt, könnt Ihr den Priority Pass zu ermäßigten Konditionen erwerben. Damit habt Ihr die Möglichkeit, ein Jahr lang Zutritt zu über 1.000 Airport Lounges zu bekommen. Die Centurion Lounge bleibt allerdings den Platinum Card Inhabern vorbehalten.

 

Amex Platinum Card
Amex Platinum Card

Die American Express Platinum Card enthält kostenfrei eine Platinum Partnercard. So ist auch der Inhaber der Amex Platinum Partner Card berechtigt, in die Centurion Lounge zu gehen.

Mehr über die Vorteile der Amex Platinum Card