Meilen und Punkte

Sammeln auf dem Boden und in der Luft

Meilen und Punkte

Eurowings Kreditkarten Gold – Viele Vorteile, wenige Nachteile

Die Eurowings Kreditkarten Gold werden von Barclaycard herausgegeben. Mit diesen Premiumkarten könnt Ihr Flugmeilen sammeln. Das Interessante an diesen Karten ist, dass ihr keine Fremdwährungsgebühren zahlt und im Ausland kostenfrei Bargeld abheben könnt. Enthalten ist ebenfalls eine Auslandsreisekrankenversicherung, eine Mietwagen-Vollkaskoversicherung und wesentliche Vorteile auf Flügen mit Eurowings.

Zugegeben, ihr könnt keine Meilen bei Miles and More und auch nicht bei anderen großen Vielfliegerprogrammen einsammeln, aber dafür im Eurowings Boomerang Club. Dort sammelt Ihr mit jeder Zahlung. Der Eurowings Boomerang Club hat den Vorteil, dass es ein sehr einfaches und überschaubares Programm zum Meilensammeln ist. Ebenso einfach ist das Einlösen der Meilen für Prämienflüge mit Eurowings.

Welche Vorteile habt ihr mit den Eurowings Kreditkarte Gold?

Die Eurowings Kreditkarte Gold ist eine falsche Bezeichnung, denn es sind die Eurowings Kreditkarten Gold, da Ihr zwei Karten im Doppelpack erhaltet. So habt Ihr eine Barclaycard Visa und eine Barclaycard Mastercard. Damit habt ihr immer das passende Zahlungsmittel dabei. Der Vorteil des Doppels, also Visa Card und Mastercard ist, dass ihr im Ausland kein Auslandseinsatzentgelt bezahlen müsst und weltweit kostenfrei Bargeld abheben könnt. Das entlastet die Urlaubskasse auf Reisen erheblich. Allerdings können einige Automatenbetreiber ein Automatenentgelt erheben, worauf Barclaycard oder Eurowings keinen Einfluss haben. Mit den Karten könnt ihr kontaktlos bezahlen. Das hat den Vorteil, dass es schnell geht und ihr keine Unterschrift leisten müsst. Dies gilt für alle Zahlungen bis 25 Euro. Ihr müsst weder eine Unterschrift geben noch eine PIN eintippen. Alles was ihr tun müsst, ist die Kreditkarte direkt an das Kartenlesegerät zu halten. Schön ist die zeitliche Flexibilität für die Rückzahlung. Die meisten Herausgeber von Kreditkarten bieten euch 30 Tage an, um den Betrag auszugleichen. Barclaycard schenkt Euch ein erweitertes Zahlungsziel von 60 Tagen. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Kartendoppel im ersten Jahr komplett kostenlos ist und danach nur 69,90 Euro im Jahr kostet. Barclaycard hat eine Partnerschaft mit dem Eurowings Boomerang Club, so dass ihr mit jedem Einsatz Eurer Kreditkarte wertvolle Meilen im Eurowings Boomerang Club sammelt. So bekommt ihr auf jeden ausgegebenen Euro 1 Meile im Boomerang Club gutgeschrieben. Wenn Ihr Eure Flüge mit Eurowings mit der Visa Card bezahlt, so rollen dafür sogar 2 Meilen pro Euro auf das Meilenkonto. Ihr solltet allerdings beachten, dass ihr von beiden Karten die Visa Card benutzt um von der doppelten Meilengutschrift zu profitieren. Auch gut ist, dass der Meilenverfall durch den Besitz der Eurowings Kreditkarten Gold aussetzt. Im Regelfall verfallen nicht genutzte Meilen nach 36 Monaten.

Welche Nachteile haben die Eurowings Kreditkarten Gold?

Neben den Vorteilen:

  • kostenloses Zahlen im Ausland
  • kostenfreie Mitnahme von Sportgepäck für Euch und Eure Begleitung (sofern Ihr Eure Eurowings-Flüge mit der Visa Card des Kartendoppels beglichen habt)
  • Vergünstigter Priority Pass
  • Doppelte Meilengutschrift auf Flüge mit Eurowings (bezahlt mit der Visa Card!)

gibt es natürlich auch Nachteile. So fehlt die Reiserücktrittsversicherung. Warum diese nicht enthalten ist erschließt sich uns nicht ganz. Auch eine Reise-Unfallversicherung wäre nicht verkehrt. Damit ist die Liste der Nachteile recht kurz.

Für wen lohnen sich die Eurowings Kreditkarte Gold?

Die Eurowings Kreditkarten Gold lohnen sich auf jeden Fall dann, wenn ihr viel in Ländern unterwegs seid, in denen der Euro nicht die Landeswährung ist. Denn mit dem Einsatz der Eurowings Kreditkarten spart ihr euch das teure Fremdwährungsentgelt und ihr könnt sogar Meilen sammeln. Die Eurowings Kreditkarte ist die einzige Kreditkarte, mit der ihr Meilen sammeln könnt und gleichzeitig ohne Auslandsgebühren bezahlen könnt, sofern die Länder eine andere Währung einsetzen als den Euro. Die vergleichbaren Meilenkreditkarten wie die Miles und More Kreditkarte oder die American Express Gold Card, füllen zwar Euer Meilenkonto bei Miles und More (ja Ihr könnt mit American Express Meilen bei Miles and More sammeln), aber leider ist bei beiden Karten der Einsatz im Ausland nicht kostenfrei möglich. Auch der gebührenfreie Bezug von Bargeld ist mit den genannten Karten nicht möglich. Von daher ist die Eurowings Kreditkarte Goldeine sehr gute Wahl, wenn ihr auf Reisen seid.

Es stimmt, dass ihr lediglich Meilen im Eurowings Boomerang Club sammeln könnt und diese natürlich auch nur auf Flügen mit Eurowings einlösen dürft. Bedenken solltet ihr aber, dass Eurowings auch zu exotischen Zielen wie bspw. Cancun in Mexiko, Las Vegas und Miami in den USA fliegt. Auch andere ferne Orte sind natürlich dabei, so kommt Ihr mit Eurowings auch nach Bangkok. Von daher ist das Einlösen von Meilen im Boomerang Club eine super Sache. Damit Ihr etwas zum Einlösen habt, könnt Ihr kräftig sammeln. Mit jedem Karteneinsatz rückt Ihr Euren Prämienflug näher und bekommt sogar für bezahlte Eurowingsflüge die doppelte Meilengutschrift.

Wann rechnet sich die Jahresgebühr der Eurowings Kreditkarten Gold?

Die Eurowings Kreditkarten Gold werden ab dem zweiten Jahr mit einer Jahresgebühr in Höhe von 69,99 Euro abgerechnet. Im ersten Jahr ist der Einsatz allerdings kostenfrei. Die Zahlung in Gebieten, in denen der Euro nicht das gesetzliche Zahlungsmittel ist, werden meistens mit 2% des bezahlten Betrages in Rechnung gestellt. Von daher kommt ihr auf einen Jahresumsatz von ca. 3.500 Euro in Fremdwährungen. Ab diesem Betrag habt Ihr die Jahresgebühr in Höhe von 70 Euro rein. Nutzt Ihr die Leistungen der Mietwagen-Vollkaskoversicherung und möchtet kostenlos Sportgepäck aufgeben, so kann sich die Jahresgebühr schon mit dem ersten Flug bei Eurowings rechnen. Beachtet bitte, dass Ihr sogar zweimal einen Mietwagenstatus bekommt:

  • Avis Preferred Plus und dreifach Meilen bei Avis
  • Hertz Gold Plus Rewards Five Star Status (gültig für ein Jahr) + 1.500 Boomerang Club Meilen mit dem Rabattcode CDP 866375 und dem Promotion Code PC 204558

Durch die 1.500 Meilen bei Hertz und der Tatsache, dass Ihr bei AVIS die dreifache Meilenzahl sammeln könnt, lohnt sich auch in diesem Zusammenhang die Eurowings Kreditkarte Gold.

Welche Alternativen gibt es für die Eurowings Gold Kreditkarten?

Wenn ihr auf Fremdwährungsgebühren verzichten und Meilen in einem Vielfliegerprogramm sammeln wollt, dann gibt es keine Alternative zu den Eurowings Gold Kreditkarten. Es ist eine Kreditkarte, mit der ihr Meilen sammelt und kostenfrei Bargeld abheben könnt. Zusammen mit den exklusiven Vorteilen auf Eurowings-Flügen, welche euch eine Art Status geben, ist das Versicherungspaket von Barclaycard durch die Eurowings Kreditkarten eine gute Wahl. Möchtet ihr ein Versicherungspaket haben, durch das Ihr mehr Leistungen bekommt, so kann die Miles and More Kreditkarte Gold eine Alternative darstellen. Denn diese hat eine Reiserücktrittsversicherung im Petto. Das Gleiche gilt für die American Express Gold Card. Auch die American Express Platinum Card hat ein umfangreiches Leistungspaket und bietet einen Eins A Service.

Tipps und Tricks für den Einsatz der Eurowings Kreditkarte in Gold

Barclaycard bietet euch ein großes Leistungspaket für relativ wenig Geld an. Wenn ihr die Kreditkarte regulär benutzt, also ihr zeitnah euren Saldo vollständig ausgleicht, habt ihr keine größeren Gebühren zu erwarten. Allerdings möchte Barclaycard natürlich an den Zinsen verdienen und hat bei den Rückzahlungsmodalitäten die Funktion der Teilzahlung voreingestellt. D.h. ihr bekommt eine Kreditkartenrechnung und es werden lediglich 3% des offenen Saldos abgebucht. Für den restlichen offenen Betrag zahlt ihr hohe Zinsen (zweistelliger Zinssatz). Deswegen solltet ihr im Nachhinein die Teilzahlungsoption deaktivieren und auf Vollzahlung umstellen. Durch den Ausgleich innerhalb von 60 Tagen, zahlt Ihr für einen langen Zeitraum keine Zinsen. Ihr habt jeder Zeit die Möglichkeit, Zahlungen auf das Kreditkartenkonto durch Überweisungen von Eurem Girokonto durchzuführen. Das ist ein zweiter Weg, um den Kartensaldo komplett auszugleichen. Zum anderen habt Ihr so die Möglichkeit das Kreditkartenkonto im Plus zu führen.

Probleme mit den hohen Sicherheitseinstellungen bei Barclaycard vermeiden

Die Kreditkarten von Barclaycard haben den Ruf, dass dieser recht schnell gesperrt werden. Das erfolgt meist bei Auslandsaufenthalten, da Barclaycard relativ schnell einen Betrugsversuch vermuten kann. Deswegen neigt das Unternehmen dazu, die Karte hin und wieder zu sperren.

Damit Ihr im Ausland nicht plötzlich ohne Geld dasteht, könnt Ihr mit den folgenden Tipps Eure Eurowings Kreditkarten mit viel Freude nutzen:

  • Mit der Sperrung einer Kreditkarte bleibt die zweite des Eurowings Kartendoppels einsatzfähig
  • Ruft die Hotline der Barclaycard Sicherheitsabteilung an. Diese ist rund um die Uhr besetzt und die Mitarbeiter sehr freundlich. Die Karte wird sofort wieder entsperrt.
  • Informiert Barclaycard über einen geplanten Auslandsaufenthalt.

Die Sicherheitsabteilung von trägt diesen Hinweis als Vermerk in die Datenbank ein. Damit ist klar, dass Ihr selbst die Karte verwendet und Euch im Ausland aufhaltet. Ihr müsst bedenken, dass eine evtl. Sperrung zu Eurem eigenen Schutz durchgeführt wird. Passieren kann dies, wenn Ihr mehrere kleinere Transaktionen beim selben Händler kurz hintereinander durchführt. Beim Anruf der Hotline werden mit Euch lediglich die letzten Umsätze abgeglichen. Sobald Ihr bestätigt habt, dass Ihr diese Umsätze kennt, wird die Karte wieder freigeschaltet, denn es liegt ja kein Missbrauch vor 😊

Es ist sehr reizvoll, dass ihr mit den Kreditkarten Einsatz auch Meilen für Eurowings Flüge sammeln könnt.

Hier könnt Ihr die Eurowings Kreditkarten beantragen