Gerade in Frankreich gibt es viele Hotels die zur Accor Gruppe gehören. Deshalb lohnt es sich einen Blick auf das Loyalitätsprogramm ALL – Accor Live Limitless zu werfen.

Zur Accor Gruppe gehören mehrere Marken, die vom Ambiente und der Ausstattung unterschiedlich sind. Meist bekannt sind die Ibis-Hotels, in Deutschland gibt es zusätzlich Novotel und Mercure in ausreichender Anzahl. Die preiswerteste Variante ist das HotelF1.

Das Loyalitätsprogramm All – Accor Live Limitless

Auch innerhalb der Accor Hotels könnt Ihr einen Elitestatus erhalten. Das Loyalitätsprogramm nennt sich All – Accor Live Limitless. Der Status ist relativ aufwendig zu bekommen, die Qualifikation unterscheidet sich ein wenig von den anderen Eliteprogrammen wie Marriott Bonvoy oder Radisson Rewards.

Welche Vorteile bietet das Statusprogramm der Accor Hotels?

Die Anmeldung in einem Loyalitätsprogramm bietet immer Vorteile, besonders dann, wenn Ihr einer Hotelgruppe treu bleibt. Ein Nutzen der Anmeldung, ist das Sammeln von Punkten. So auch im All – Accor Live Limitless. Punkte sind dafür da, günstiger oder sogar kostenlos zu übernachten. Denn diese sind bares Geld wert, bei den Accor Hotels sogar im wahrsten Sinne des Wortes.

Accor Live Limitless in Spanien
In Spanien übernachten und Punkte sammeln

Außerdem bekommen Mitglieder eines Treueprogrammes Ermäßigungen, denn schon als Mitglied (Member) bekommt Ihr die Zimmerraten um 10% günstiger. Bis zu 48 Stunden im Vorfeld erhaltet Ihr die neuesten Angebote per E-Mail, die für Nichtmitglieder noch nicht sichtbar sind. Die Rabatte sollen bei diesen Angeboten bis zu 40% betragen. Neben dem Rabatt und dem Sammeln von Punkten, hat die Anmeldung im All – Accor Live Limitless auch für Statusjäger einen Sinn. Denn je öfter Ihr in den Hotels übernachtet, desto höher ist Euer Status, was wiederum mit weiteren Vorteilen einhergeht.

Wie viele Punkte könnt Ihr bei Accor sammeln?

Für bezahlte Übernachtungen, also keine Prämiennächte (das kennen wir ja schon), sammelt Ihr Punkte. Dazu solltet Ihr die Hotels direkt bei Accor buchen, also nicht über booking.com oder Hotels.com etc.

Wie hoch die Punktegutschrift ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. So spielen Hotelmarke, Anzahl der Nächte und die getätigten Ausgaben eine Rolle. Wenn Ihr einen Status bei ALL – Accor Live Limitless habt, kann sich die Punktegutschrift erhöhen. Dabei werden, ähnlich den Vielfliegerprogrammen Prämienpunkte und Statuspunkte unterschieden.

Die Bezeichnungen sprechen dabei für sich. Prämienpunkte können für Übernachtungen eingesetzt werden, die Statuspunkte legen das Elitelevel fest. In der Regel werden die Punkte bis zu sieben Tage nach dem Check-Out gutgeschrieben. ist das nicht der Fall, könnt ihr diese innerhalb von 6 Monaten nachtragen lassen. Dazu müsst Ihr nur die Rechnung an ALL – Accor Live Limitless senden.

Übrigens gibt es auch Punkte für weitere Leistungen, die Ihr während eures Aufenthaltes bezahlt habt (Essen, Minibar etc.).

Wo könnt ihr noch Punkte bei ALL – Accor Live Limitless sammeln?

Punkte erhaltet Ihr nicht nur, wenn Ihr in der Kette übernachtet, sondern auch bei weiteren Partnern. Punkte schwirren aufs Konto, wenn Ihr in den Partnerhotels von Club Med übernachtet, oder mit den Airlines-Partnern unterwegs seid. Dazu zählen bspw. Airbus iflyA380, Hainan Airlines, Qatar Airways, Royal Air Maroc oder Finnair.

Weiter habt Ihr die Möglichkeiten an Umfragen teilzunehmen und damit Eurer Prämiennacht näher zu kommen.

Wie erhaltet Ihr eine Prämiennacht in den Accor Hotels?

Bei den anderen Loyalitätsprogrammen, wie IHG Rewards Club, Marriott Bonvoy oder Best Western Rewards, nehmt Ihr Eure Punkte und tauscht diese direkt gegen Prämienübernachtungen ein. Andernfalls wird Euch noch die Option „Points & Cash“ angeboten. Nach dem zuletzt genannten Prinzip funktioniert das Hotelprogramm ALL – Accor Live Limitless. Denn anstatt die Punkte direkt einzulösen, tauscht Ihr diese vorher gegen Geld ein.

Bis zu 6.000 Prämienpunkte bei All Accor Live Limitless

Habt Ihr mindestens 2.000 Punkte zusammen, so könnt Ihr diese gegen einen Gutschein in Höhe von 40,00 Euro eintauschen und auf Übernachtungen anrechnen lassen. Das bedeutet: Je 2.000 Prämienpunkte, wird bspw. die Hotelrechnung im Mercure um 40 Euro reduziert. Falls Ihr eine Rate bucht, die komplett durch Vorauszahlung erfolgt, könnt Ihr diese nicht komplett mit Punkten bezahlen. Ein Teil ist immer noch durch eine hinterlegte Kreditkarte zu begleichen. Das liegt u.a. daran, dass Ihr nur Schritte von 2.000 Punkte einlösen könnt. Meistens liegen die Hotelraten aber nicht glatt bei 40 Euro, 80 Euro oder 120 Euro…

All Accor Live Limitless
Bei All Accor Live Limitless Punkte sammeln

Damit bietet ALL – Accor Live Limitless den Vorteil, dass das Einlösen von Prämienpunkten keine komplizierte Punktetabelle oder Hotelkategorie wie bei Marriott Bonvoy hat.

Für das Einlösen gilt eine Höchstgrenze von 1.000.000 Prämienpunkte (Pro Aufenthalt).

Punkte für den Restaurantbesuch einlösen

Die gesammelten Punkte müsst Ihr nicht zwangsweise im Ibis-Hotel, oder im Novotel einlösen. Natürlich könnt Ihr eines der anderen vielen Hotels, welche zu den Accor Hotels zählen, nutzen. Allerdings bietet ALL – Accor Live Limitless auch die Option, die gesammelten Prämienpunkte in den teilnehmenden Restaurants und Bars einzulösen. 1.000 Prämienpunkte könnt Ihr gegen einen Geldwert von 10 Euro eintauschen und damit Eure Rechnung vollständig, oder teilweise bezahlen. Die Zahlung könnt Ihr nur online, über die Accor All App durchführen. Das ist ganz einfach, denn dort habt Ihr für den Restbetrag eine Kreditkarte hinterlegt. Übrigens: Es muss keine Kreditkarte sein, denn auch eine Debit Card reicht aus. Welche Zahlkarten es so gibt, verraten wir Euch hier…

Punkte für den Mietwagen einlösen

ALL – Accor Live Limitless ist wirklich vielseitig. Die gesammelten Punkte könnt Ihr gegen Prämien auf dem Mietwagen eintauschen. Diese virtuelle Während bietet Euch also einen geldwerten Vorteil im Hotel im Restaurant, an der Bar und bei der Autovermietung. Mehr dazu findet Ihr in diesem Beitrag…

Können Punkte bei ALL – Accor Live Limitless verfallen?

Verfallen können die Punkte nur dann, wenn Ihr nicht mindestens einmal pro Jahr in einem Hotel der Accor Gruppe übernachtet. Steigt Ihr mindestens einmal im Jahr in einem der Hotels ab, so verfallen die Punkte nicht und Ihr sammelt weiter. Das ist natürlich auch der Sinn, eines Loyalitätsprogrammes.

Jetzt ein Accor Hotel buchen

Welche Statusstufen gibt es im ALL – Accor Live Limitless?

Wie auch bei den andern Programmen werden verschiedenen Stufen des Elitestatus unterschieden, die sich in den Vorzügen ergänzen.

ALL Classic – mit der Anmeldung zum Programm

Den All – Accor Live Limitless Classic Status bekommt Ihr schon durch die Anmeldung, eine Qualifikation ist nicht erforderlich. Allein mit der Anmeldung profitiert Ihr von 10% Rabatt auf die Standardrate und erhaltet die Information der kommenden Deals bereits 48 Stunden vor dem Start. Ansonsten dienst Euch die Anmeldung im Loyalitätsprogramm von Accor dafür, Punkte zu sammeln und im Status aufzusteigen.

  • 10 % Rabatt
  • 48 Stunden früherer Zugang zu Deals
  • Kostenlose Internetnutzung
  • Online Check-in, schneller Check-Out
  • 15 % Ermäßigung bei Europcar
  • 10 % Rabatt beim Erwerb des Priority Pass

ALL Silver – ab 10 Übernachtungen bzw. 2.000 Statuspunkte

Sobald Ihr im Kalenderjahr mindestens 10 Übernachtungen in den Accor Hotels verbracht habt und 2.000 Statuspunkte erreicht habt, werdet Ihr All – Accor Live Limitless Silver Mitglied. Nun erwartet Euch zusätzlich ein VIP-Empfang, ein Willkommensgetränk und Ihr dürft später auschecken. Zusammengefasst:

  • 10 % Rabatt
  • 48 Stunden früherer Zugang zu Deals
  • Online Check-in, schneller Check-Out
  • VIP–Empfang
  • Kostenlose Internetnutzung
  • Late Check-Out
  • Willkommensgetränk
  • 15 % Ermäßigung bei Europcar
  • 13% Rabatt beim Erwerb des Priority Pass

ALL Gold – ab 30 Übernachtungen oder 7.000 Statuspunkte

Mit dem ALL Gold Status wird es ein wenig lukrativer. So dürft Ihr Euch jetzt über ein Upgrade freuen, außerdem erhaltet Ihr zusätzlich zum Willkommensgetränk noch ein Willkommensgeschenk. Das Geschenk steht euch leider nicht in allen Hotelmarken zur Verfügung. Bei Adagio Access, ibis und ibis Styles geht Ihr leer aus. Ihr erhaltet die Zimmerverfügbarkeitsgarantie bis drei Tage vor Anreise und könnt nun entweder früher einchecken, oder später auschecken. Das Upgrade macht den Goldstatus so richtig interessant, allerdings müsst Ihr Euch den Elitestatus schwer erkämpfen.

Der ALL Gold Status in Kürze

  • 10 % Rabatt
  • 48 Stunden früherer Zugang zu Deals
  • Online Check-in, schneller Check-Out
  • VIP–Empfang
  • Kostenlose Internetnutzung
  • Late Check-Out oder Early Check-In
  • Willkommensgetränk und Willkommensgeschenk
  • 15 % Ermäßigung bei Europcar
  • 14% Rabatt beim Erwerb des Priority Pass
  • Aufdeckservice (Turndown Service)
  • Upgrade auf die nächst höhere Zimmerkategorie

ALL Platinum – ab 60 Übernachtungen oder 14.000 Statuspunkte

Mit dem ALL Platinum Status im ALL – Accor Live Limitless Eliteprogramm, habt Ihr nun eine Stufe erreicht, die sich schon durch einigen Luxus auszeichnet und zusätzlich Rabatte gewährt. Dafür habt Ihr allerdings schon ordentlich Nächte in den Hotels verbracht und reichlich Statuspunkte gesammelt. Besonders zu erwähnen sind neben dem Upgrade auch das kostenlose Frühstück, dass Euch in den Hotels des Asien-Pazifik-Raums täglich offeriert wird. Falls es im Hotel eine Executive Lounge gibt, dürft Ihr nun eintreten, und die vielen Annehmlichkeiten genießen. In den MGallery Hotel stehen Euch mit dem ALL Platinum Status die alkoholfreien Getränke aus der Minibar zur Verfügung. Diese sind kostenfrei und während dem gesamten Aufenthalt verfügbar. Durch den Bügelservice dürft Ihr in den Pullman Hotels 1 Kleidungsstück pro Aufenthalt bügeln lassen. Mit dem Platinum Status bekommt Ihr nun 10% Ermäßigung in den Mercure Restaurants, sofern Ihr selbst im Hotel übernachtet. Leider gibt es diese Ermäßigung nicht in den Hotels in Frankreich, Italien, Spanien, Portugal und im Asien-Pazifik Raum. Wohl aber in Deutschland, zum Beispiel am Finanzplatz Frankfurt. Bei der Autovermietung Europcar bekommt Ihr nun 20% Rabatt.

Die Vorteile des ALL Platinum Status als Übersicht

  • 10 % Rabatt
  • 48 Stunden früherer Zugang zu Deals
  • Online Check-in, schneller Check-Out
  • VIP–Empfang
  • Kostenloses Premium-WLAN
  • Late Check-Out und Early Check-In
  • Willkommensgetränk und Willkommensgeschenk
  • 20 % Ermäßigung bei Europcar
  • 15 % Rabatt beim Erwerb des Priority Pass
  • Aufdeckservice (Turndown Service)
  • Upgrade auf die nächst höhere Zimmerkategorie
  • Bevorzugte Hotline
  • Zugang zur Executive Lounge (falls verfügbar)
  • Nun dürft Ihr auch mal in den Genuss einer Suite kommen, denn mit dem ALL – Accor Live Limitless Platinum Status erhaltet Ihr einmal für eine Nacht eine Suite als Upgrade.

Diamond – nur über 26.000 Statuspunkte zu erreichen

Das höchste Elitelevel, erreicht Ihr nur noch über Statuspunkte, eine Mindestzahl an Nächten ist hier nicht mehr relevant. Satte 26.000 Statuspunkte braucht Ihr auf dem Konto, natürlich innerhalb eines Kalenderjahres, um in den Genuss zu kommen, ALL Diamond Kunde genannt zu werden. Alle Benefits die Ihr bereits durch den ALL Platinum Status erreicht habt, bleiben natürlich erhalten, allerdings gibt es ein paar Feinheiten, die durchaus erwähnenswert sind. Zum einen ist das kostenfreie Frühstück nicht nur im Asiatisch-pazifischen Raum dabei, sondern an den Wochenenden auch in allen anderen Ländern.

Mit Accor Live Limitless in die Lounge
Mit Accor Live Limitless Ermäigung für die Lounge bekommen

Besonders schön, wenn auch schwer erkämpft sind nun die folgenden 2 Benefits des ALL Diamond Status:

Ihr dürft einer weiteren Person einen Goldstatus schenken. Habt Ihr den höchsten Elitestatus bei ALL – Accor Live Limitless erreicht, könnt Ihr einer weiteren Person einen ALL Gold Status schenken. Damit gebt Ihr vielleicht einem guten Freund, oder der besten Freundin die Möglichkeit, von einem kostenlosen Upgrade zu profitieren. Dabei sollte man aber nochmals betonen, dass Ihr Euch dafür den ALL Diamond Status hart erkämpfen müsst, so dass diese Option sicher nur wenigen Personen vorbehalten ist.

Habt Ihr es dennoch geschafft, so bekommt Ihr gleichzeitig den höchsten Status bei dem Mietwagenanbieter Europcar verliehen. Als ALL Diamond werdet Ihr ganz automatisch Europcar Privilege Elite VIP Kunde. Nicht schlecht!

All – Accor Live Limitless Vorteile bei Europcar – Was bringt die Kette?

Wie errechnen sich eigentlich die Statuspunkte bei ALL – Accor Live Limitless?

Um in die höhere Statusstufe aufzusteigen, müsst Ihr entweder eine gewisse Anzahl an Mindestübernachtungen in einem Kalenderjahr vorweisen, oder eine Anzahl an Statuspunkten sammeln. Wie viele Statuspunkte Ihr für Euren Aufenthalt bekommt, hängt zum einen davon ab, in welcher Hotelmarke Ihr übernachtet und zum anderen davon, wie viel Geld Ihr dafür ausgebt. Dazu zählen nicht nur die Ausgaben für die Übernachtung, sondern auch für die Rechnung der Minibar, Telefon, Zimmerservice, Pay-TV, Getränke und Mahlzeiten aus dem Hotelrestaurant. Solltet Ihr die angeschlossenen Thalassa sea & spa Zentren besuchen, wenn Ihr gleichzeitig Hotelgast seid, dann fließen ebenfalls Statuspunkte auf das Konto. Je 10 Euro Umsatz bekommet Ihr:

  • 5 Statuspunkte bei Adagio Access, ibis Budget, JO&JOE und Greet
  • 10 Statuspunkte bei Mantra, Peppers, Breakfree, Artseries und Adadio (außer Adagio Access)
  • 12,5 Statuspunkte bei Mama Shelter, ibis, und ibis Styles
  • 25 Statuspunkte in allen anderen Hotels

Welche Vorteile bietet ALL – Accor Live Limitless mit dem Mietwagen?

Obwohl sich die Benefits durch den Elitestatus im Loyalitätsprogramm der Accor Hotels in Grenzen halten, zeigt sich das Vielschläferprogramm sehr vielseitig. Denn Ihr bekommt auch Vorteile, wenn Ihr einen Mietwagen leiht. Dabei ist besonders die Enge Partnerschaft mit Europcar hervorzuheben. Jeder Anmietung bei Europcar bringt Euch bis zu 1.000 Prämienpunkte. Selbst wenn Ihr nur übers Wochenende eine Miete tätigt, schwirren mit dem entsprechenden Status bis zu 1.000 Prämienpunkte für die nächste Gratisnacht aufs Konto. Aber auch bei AVIS erhaltet Ihr 150 Punkte pro Tag, wenn Ihr mindestens 7 Tage anmietet. Damit erhaltet Ihr für eine Woche Leihwagen mit AVIS satte mehr als 1.000 Punkte gutgeschrieben. Bei Hertz erhaltet Ihr 3 Prämienpunkte für jeden Euro, den Ihr dort ausgebt.

Wie ist das Programm zu werten?

Das Programm ALL – Accor Live Limitless lohnt sich unserer Meinung nach erst, wenn Ihr wirklich oft in den Accor Hotels übernachtet. Für die mittlere Übernachtungszahl im Jahr bringen andere Ketten deutlich mehr Vorteile, die Statusbenefits sind dort mit weniger Aufwand zu bekommen. Anders als bei Hilton, wo Ihr den Hilton Honors Gold Status bereits für 48 Euro im Jahr bekommen könnt (hier erfahrt Ihr mehr über die Hilton Visa Card), gibt es im Loyalitätsprogramm der Accor Hotels keine Kreditkarte, die es Euch ermöglicht, einen sofortigen Status zu erhalten.

Der Diamond Status ist recht schwer zu erhalten, allerdings lohnt der sich auch für eine weitere Person. An den Wochenenden erhaltet Ihr so ein kostenloses Frühstück und dürft einer Person der Wahl den Goldstatus schenken. Zusätzlich winken nun 4 Gutscheine von je 25 Euro für Essen und Spa. Der Europcar Privilege Elite VIP Status ist sicherlich eine tolle Sache, denn diesen bekommt Ihr gleich mit.

Weitere Informationen zu ALL – Accor Live Limitless

AccorHotels: Marken
Die Marken der Accor Hotels
ALL – Accor Live Limitless sogar mit höchstem Status bei Europcar