Auf Reisen Sparen

Urlaubskasse füllen, Meilen und Punkte sammeln

Auf Reisen Sparen

American Express Membership Rewards

American Express Membership Rewards – so heißt das Amex – Punktesammelprogramm. Dabei lassen sich mit jedem Karteneinsatz Punkte sammeln. In der Regel gibt es 1 Punkt pro ausgegebenen Euro.

Einfach aber universell

Damit entfällt die Differenzierung zwischen den einzelnen Sammelpartnern, wie es bspw. bei der Miles & More Kreditkarte der Fall ist. Dort ist es so, dass es bei jedem Karteneinsatz, ob im Internet oder im Geschäft 1 Meile pro 2 ausgegebene Euro gibt. Bei den Hilton Hotels Wordlwide gibt es je 2,-€ Umsatz satte 5 Meilen, bei der Autovermietung AVIS sind es 5 Meilen pro Euro. Beim Einsatz der American Express Karte fließt im Regelfall 1 Punkt für jeden Euro auf das Punktekonto. Hin und wieder bietet auch American Express Aktionen an, bei denen es Bonuspunkte abzustauben gibt. So gab es z.B. im Jahr 2017 eine Aktion beim Karteneinsatz im Aldi Süd. Wer mindestens für 25,- € eingekauft und den Einkauf mit der Amex gezahlt hat, bekam einen Bonus von 250 Punkten. Bei anderen Meilenprogramm, wie Payback, Miles & More etc. hagelt es das gesamte Jahr über Punkte- bzw. Meilenaktionen. So gibt es 4-Fachmeilen bei allen Umsätzen im Monat X oder 10-Fachpunkte auf alle Wassersorten bei REWE etc. Es lohnt sich dabei die Augen offen zu halten oder auch die Newsletter zu abonnieren. Durch diverse Apps lassen sich auch Schnäppchen finden. Allerdings muss ich persönlich sagen, dass ich diese Aktionen auch nutze, jedoch steht dahinter auch ein zeitlicher Aufwand, der nicht zu unterschätzen ist.

 

Hier American Express Kreditkarte auswählen

Schneller zu Membership Rewards Punkten

American Express bietet noch eine Zusatzoption an, die zwar nicht so intensiv beworben wird, aber dennoch ganz offiziell möglich ist und nennt das Ganze Meilenturbo. Der Meilenturbo beschert dem Jäger und Sammler für jeden ausgegebenen Euro 1,5 Punkte und kostet jährlich 15,- €. Dieser lässt sich nicht im Onlinebanking aktivieren, es ist der Kontakt zur Amex-Kundenbetreuung notwendig. Entweder als E-Mail oder Anruf bei American Express. Wird der MR Turbo nicht fristgemäß (3 Monate vor Ablauf) gekündigt, verlängert sich dieser Automatisch um weitere 12 Monate und die Gebühr i.H.v. 15,- € wird er Karte belastet. Insgesamt gilt das Limit von 40.000 € Jahresumsatz. Für Umsätze darüber hinaus, gibt es nur 1 Punkt pro Euro. Der Vorteil des Turbos liegt an der Kontinuität. Für alle Umsätze gibt es 1,5 Punkte pro Euro. Das Suchen nach Aktionen entfällt hier.

American Express Membership Rewards – der Vorteil

American Express Membership Rewards Punkte lassen sich universeller einsetzen als dies bei anderen Programmen möglich ist. Diese lassen sich nämlich transferieren, und zwar in viele Meilen- bzw. Punkteprogramme.

Die Umwandlung in Flugmeilen erfolgt i.d.R. im Verhältnis 5 zu 4. Also 5 Membership Rewards Punkte für 4 Flugmeilen. Die Ausnahme bildet der Umtausch zu Delta Airlines, hier gibt es 2 Meilen für 3 Punkte. Derzeit ist die direkte Umwandlung zu 12 Airlines möglich:

 

Zu beachten ist der Mindestpunktetransfer, welcher sich bei den einzelnen Fluggesellschaften unterscheidet.

Punkte für Hotelprogramme

Die Membership Rewards von American Express lassen sich direkt zu den Kundenbindungsprogrammen:

überführen. Wer über den American Express Reiseservice bucht, kann seine Punkte auch direkt zum Begleichen der Rechnung einsetzen oder eine mit Karte bezahlte Transaktion nachträglich mit Punkten bezahlen. Meiner Meinung nach ist der Transfer zu Flugmeilen aber die lukrativere Option.

Apropos American Express Reiseservice: Inhaber der American Express Platinumcard können dort das jährliche Reiseguthaben im Wert von 200,- € bei Buchung von Übernachtungen, Flügen und Weiterem einlösen.

 

American Express Karte auswählen und direkt beantragen!

Amex Punkte in Miles and More umwandeln

Der Umtauschkurs zwischen Miles and More und Payback beträgt 1 zu 1. In Aktionszeiträumen gibt es für den Transfer von Payback-Punkten zu Miles and More-Meilen auch mal einen Bonus von 20%. Bei der oft geforderten Mindestwechselrate von 2.000 Payback-Punkten gibt es dafür 2.400 Meilen. In Kombination mit dem Meilenturbo der American Express Karte kann der Wert der einzelnen Punkte dadurch ansteigen.

Der Transfer von American Express Membership Rewards zu den entsprechenden Programmen geht relativ schnell. Ich selber habe es schon erlebt, dass dies noch am selben Tag zur Verfügung stand, obwohl auf der Webseite von American Express ein Zeitraum von bis zu 5 Werktagen angegeben wird.

American Express Karte auswählen und direkt beantragen!

Aktionen / Deals und Infos

  • Barclaycard Reiseversicherungen – welche Karten die Reise absichern

    Barclaycard hat mehrere Kreditkarten zur Auswahl. Doch bei welchen Karten werden die Barclaycard Reiseversicherungen angeboten? Wir haben schon mehrfach über Read more… Der Beitrag Barclaycard Reiseversicherungen – welche Karten die Reise absichern erschien zuerst auf Auf Reisen […]

  • Barclaycard Visa Startguthaben von 50 Euro sichern

    Alle Neukunden, die eine Barclaycard Visa beantragen, erhalten 50 Euro, wenn Sie die Karte innerhalb der ersten vier Wochen nach Read more… Der Beitrag Barclaycard Visa Startguthaben von 50 Euro sichern erschien zuerst auf Auf Reisen Sparen.

  • 3-fache Prämienmeilen bei Shell mit der Miles and More Kreditkarte

    Inhaber einer deutschen Lufthansa Miles and More Kreditkarte können dreifache Prämienmeilen bei Shell sammeln. Im Normalfall erhalten Inhaber der privaten Read more… Der Beitrag 3-fache Prämienmeilen bei Shell mit der Miles and More Kreditkarte erschien zuerst auf Auf Reisen […]

  • Wahnsinn: American Express Platinum Card – 75.000 Punkte erhalten

    Noch bis zum 08. April erhaltet Ihr für die American Express Platinum Card statt 30.000 satte 75.000 Punkte gutgeschrieben. Die Read more… Der Beitrag Wahnsinn: American Express Platinum Card – 75.000 Punkte erhalten erschien zuerst auf Auf Reisen Sparen.

  • Warum ist die American Express Payback Karte gut für euch?

    Das ist ganz einfach: Die American Express Payback Karte ist kostenlos. Ihr zahlt damit keine jährliche Grundgebühr. Derzeit bietet Payback Read more… Der Beitrag Warum ist die American Express Payback Karte gut für euch? erschien zuerst auf Auf Reisen Sparen.

  • 8 Tipps für die maximalen Vorteile der American Express Gold Card

    Die Vorteile der American Express Gold Card merkt Ihr, wenn Ihr die Kreditkarte als Vielfliegerkarte einsetzt. Als kleine Schwester der Read more… Der Beitrag 8 Tipps für die maximalen Vorteile der American Express Gold Card erschien zuerst auf Auf Reisen Sparen.

  • Kreditkarten zum Meilen sammeln – Welche Karte hat Vorteile?

    Wieso Ihr mit der Kreditkarte Meilen sammeln solltet und welchen Kreditkarten zum Meilen sammeln es gibt, verraten wir Euch gern. Read more… Der Beitrag Kreditkarten zum Meilen sammeln – Welche Karte hat Vorteile? erschien zuerst auf Auf Reisen Sparen.

  • Irre: American Express Platinum Card Business mit 122.500 Punkten als Willkommensbonus

    Die American Express Business Platinum Card ist mehr … … das hat auch einen Grund, denn die private Platinum Card Read more… Der Beitrag Irre: American Express Platinum Card Business mit 122.500 Punkten als Willkommensbonus erschien zuerst auf Auf Reisen Sparen.

  • Kreditkarte mit Reiseversicherung – Welche es gibt

    Eine Kreditkarte mit Reiseversicherung ist im Urlaub, aber auch auf Dienstreisen sehr wichtig. Denn die europäische Versichertenkarte greift in der Read more… Der Beitrag Kreditkarte mit Reiseversicherung – Welche es gibt erschien zuerst auf Auf Reisen Sparen.

  • Welche Auslandskrankenversicherung ist die Richtige?

    Ihr plant einen Urlaub und es stellt sich die Frage: Welche Auslandskrankenversicherung Ihr braucht. Da gibt es doch die Angebote, Read more… Der Beitrag Welche Auslandskrankenversicherung ist die Richtige? erschien zuerst auf Auf Reisen Sparen.