Ähnlich den Kreditkarten der Commerzbank, bietet auch die Targobank drei Varianten von Kreditkarten an. Zwischenzeitlich wurde die Mastercard durch die Visa abgelöst. Die Classic-Karte, die Visa Gold-Karte und die Visa Premium-Karte. Die Targobank Classic Kreditkarte kommt ohne Jahresgebühr daher, bietet sonst allerdings keine weiteren Vorteile. Interessanter ist daher die Targobank Gold Kreditkarte. Für die Targobank Gold Karte ist ein Jahresgebühr von 59 Euro zu zahlen.

Zur Targobank

Welche Vorteile bietet die Targobank Kreditkarte?

Der Reiz der Kreditkarte liegt nicht nur in den Bonusprogrammen. Nebenbei bekommt ihr 5% Rabatt auf Urlaubsbuchungen. Partner ist die Urlaubsplus GmbH. Das ist neben den Punkten eine weitere Möglichkeit Cashback zu sammeln. Die Option steht Euch in allen drei Kartenvarianten zur Verfügung.

Ein besonderes Schmankerl hat die Targobank Visa Premium:

Sowohl bei HRS, als auch bei Sixt bekommt Ihr einen fetten Rabatt. Bucht Ihr bei HRS und zahlt mit der Targobank Kreditkarte, erhaltet Ihr 30% Rabatt auf die aktuellen Raten. Eine Anmietung bei Sixt bringt Euch 15% Rabatt ein. Dazu müsst Ihr bei der Buchung den Code: CDNR: 9848380 eingeben. Sobald Ihr die Miete mit der Targobank Premium-Karte bezahlt habt, bekommt Ihr einen Rabatt von 15%. Zückt Ihr nach der Buchung (bei Abholung des Fahrzeuges) eine andere Zahlkarte, müsst Ihr mehr bezahlen. Aber Ihr solltet schon wegen der Versicherung die Targobank Visa nutzen.

Hier könnt Ihr bei HRS buchen

Hier gelangt Ihr zu den tollen Angeboten von Sixt

Bietet die Targobank ein Bonusprogramm?

Das Interessante an den Targobank Kreditkarten, ist das Bonusprogramm. Ab der Targobank Visa Gold-Karte müsst Ihr zwar eine feste Jahresgebühr zahlen, aber diese kann sich durchaus bezahlt machen. Ein scheinbar extremes Beispiel ist die American Express Platinum Card. Für diese Amex Metallkarte wird eine monatliche Gebühr von 55 Euro (entspricht jährlich 660 Euro) fällig. Wer allerdings hohe Umsätze über die Karte generiert und die integrierten Leistungen in Anspruch nimmt, der wird schnell feststellen, dass sich die 660 Euro Jahresgebühr schnell bezahlt macht.

Bei der Targobank habt Ihr die Jahresgebühr schneller wieder rein. Es ist also eine Kreditkarte für die Normalnutzer. Wer das Bonusprogramm nutzt, hat schnell Vorteile.

Wir verraten Euch, wie das Targobank Bonusprogramm funktioniert…

Kann man mit der Targobank Kreditkarte kostenlos Bargeld abheben?

Es ist ganz praktisch, dass die Targobank ein eigenes Filialnetz besitzt. So könnt Ihr an allen Automaten der Targobank kostenlos Bargeld abheben. Sowohl für die Gold-Karte, als auch für die Premium-Karte wird die „Gratis-Cash-Option“ angeboten. So habt Ihr die Möglichkeit auch Geldautomaten anderer Banken zu nutzen. So könnt Ihr zusätzlich 4 mal im Monat den Automaten einer fremden Bank nutzen. Außerhalb von Deutschland hebt Ihr Bargeld prinzipiell ohne Bargeldgebühr ab. Allerdings wird außerhalb der Eurozone ein Fremdwährungsentgelt fällig (1,85%). Das Filialnetz der Targobank ist in Deutschland allerdings dicht und 4 weitere Verfügungen müssten im Monat auch ausreichen.

Ab der Targobank Visa Gold Card, kommen nun auch Versicherungen hinzu.

Hier die Targobank Gold beantragen

Die Versicherungen der Targobank Gold-Karte

Während das Gold-Bonusprogramm einen bedeutenden Reiz der Targobank Gold Visa ausmacht, halten sich die Versicherungsleistungen in Grenzen. Denn es ist lediglich eine Einkaufsschutzversicherung dabei. So seid Ihr bei Abhandenkommen, Diebstahl und Beschädigung von Waren versichert, die Ihr mit der Karte bezahlt habt. Pro Jahr sind aber immerhin 30.000 Euro abgesichert, wobei sich der einzelne Versicherungsfall auf 6.000 Euro beschränkt. Ein Versicherungsfall können mehrere Gegenstände sein, ein Gegenstand ist dabei mit 600 Euro abgesichert. Der Selbstbehalt beträgt 35 Euro.

Targobank Gold Karte beantragen

Die Versicherungen der Targobank Premium-Karte

Nun kommt das, unserer Meinung nach, interessanteste Kartenprodukt. Die Versicherungen der Targobank Kreditkarte Premium.

Wie auch bei der Commerzbank Premium Karte, gibt es nun wirklich gute Reiseversicherungen. Zu dem Premium-Versicherungspaket zählen:

  • Familien-Auslandreisekrankenversicherung
  • Flugverspätungs-/Flugausfallversicherung
  • Gepäckverspätungsversicherung
  • Verkehrsmittelunfallversicherung
  • Assistance Service

Das Tolle an den genannten Reiseversicherungen ist, dass diese auch ohne Karteneinsatz greifen. Ihr müsst die Reise nicht mit der Karte bezahlt haben, um den Versicherungsschutz zu nutzen. Das ist nicht schlecht. Gut wäre es trotzdem, denn Ihr möchtet ja Bonuspunkte sammeln.

 

Targobank Kreditkarte
Mit der Kreditkarte auf Reisen abgesichert sein

Das ist noch nicht alles, denn die Targobank Visa Premium bietet Euch noch weitere Reiseversicherungen. Diese werden allerdings erst aktiviert, wenn Ihr die Reise mit Karte zahlt:

Das eine Mietwagenkaskoversicherung enthalten ist, macht die Targobank Kreditkarte gegenüber der Commerzbank Kreditkarte Premium zu einem Plus. Die Auslandskrankenversicherung gilt immerhin für Reisen von 62 Tagen. Die Deckungssumme für die Reiserücktrittskostenversicherung ist recht ordentlich, denn es ist ein Reisepreis bis zu 7.500 Euro versichert. Die Mietwagenversicherung versichert Schäden am Mietwagen bis zu einer Summe von 50.000 Euro, mit einem Selbstbehalt von 250 Euro.

Jetzt Targobank Premiumkarte beantragen

Fazit zur Targobank Kreditkarte

Die Visa der Targobank geht leider beim Vergleich der Reisekreditkarten oft unter. Dabei überzeugt das Produkt auf voller Linie. Neben den Vorteilen, ist es recht einfach, die Jahresgebühr der Targobank Gold-Karte und der Targobank Premium-Karte reinzuholen. Der Vorteil zu anderen Karten mit Jahresgebühr ist der, dass Ihr dort einen bestimmten Jahresumsatz erreichen müsst, so dass Euch die Jahresgebühr erlassen wird. Dieses „Alles oder Nichts“-Spiel gibt es bei der Targobank nicht. So könnt Ihr auch Teile der Jahresgebühr verdienen.

Die Versicherungsleistungen der Premium Visa sind überzeugend, die Gratis Cash-Option ebenfalls.

Hier die Targobank Premium beantragen